Poller und Gartenfrüchte


Kunst in der Fußgängerzone mit lokalem Hintergrund.

 

Lageplan  >>>


Poller mit Gartenfrüchten Eine Klasse von Prof. Bernd Altenstein schuf die Stelen mit heimatlichen Früchten. Sie sind ein selbstverständlicher Teil des Ortes. Zwei Stelen an der Stelle, an der das mittelalterliche Scheeßeler Tor gestanden haben soll, markieren den Zugang zur Fußgängerzone von Norden her. Den Sandstein stellte die Stadt zur Verfügung, die Künstler ihr Engagement. Eine gelungene Kombination.