Rat & Ausschüsse

Der Rat der Stadt Rotenburg (Wümme) bestimmt im Rahmen der kommunalen Selbstverwaltung wesentlich die Entwicklung Rotenburgs. Wichtige Entscheidungen, wie zum Beispiel der Erlass von Satzungen, die Aufstellung des städtischen Haushaltes oder die Aufstellung von Bauleitplänen werden von den 34 Ratsfrauen und Ratsherren und dem Bürgermeister beschlossen.

Der Verwaltungsausschuss, 8 Fachausschüsse und andere Gremien unterstützen den Rat und bereiten seine Beschlüsse vor. In den Ortschaften Mulmshorn, Unterstedt und Waffensen gibt es Ortsräte, die die Interessen der Ortschaften besonders vertreten.

Der Rat der Stadt Rotenburg (Wümme) wurde von den Rotenburger Bürger*innen für 5 Jahre gewählt. Seine Wahlperiode endet 2026. 


Weitere Informationen finden Sie im Ratsinformationssystem 
>>> 

Auflistung der Parteinen und Gruppen im Rat der Stadt Rotenburg

Im Rat vertretene Parteien:

Sitze:   

Gruppenvorsitzende*r:

Gruppe SPD-Aliev-Grüne-Linke-Gridin

 19

Frau Marion Bassen (SPD)

Frau Elisabeth Dembowski (Grüne)

Gruppe CDU-FW-FDP-WIR

 15

Herr Tilman Purrucker (CDU)

Herr Frank Peters (FDP)
Bürgermeister (parteilos)

 1