Ausnahmegenehmigung von der Sperrzeit für Spielhallen

Spielhalle Spielhallen unterliegen Sperrzeiten, in der diese nicht geöffnet oder betrieben werden dürfen (Verordnung über Sperrzeiten für Spielhallen, SperrzeitVO). Bei Vorliegen eines öffentlichen Bedürfnisses oder besonderer örtlicher Verhältnisse kann die Sperrzeit allgemein oder für einzelne Betriebe verlängert oder um höchstens drei Stunden verkürzt werden. Zuständig ist die örtliche Ordnungsbehörde. 














Ihre Ansprechpartner:

Herr Bernd Grünberg
Telefon 04261 71 134
Fax 04261 71 300
Herr Thorsten Schiemann
Telefon 04261 71 131
Fax 04261 71 300