Eine Postkarte für den Kühlschrank

Eine Postkarte für den Kühlschrank

InfoBüro bietet Magentaufkleber an

Magnet Alles neu im Mai? Sicher nicht, aber im InfoBüro der Stadt Rotenburg gibt es jetzt eine Ansichtskarte in verkleinerter Form als Magnetaufkleber für die Kühlschranktür. Entstanden ist die Idee, so ein Werbemittel auf den Markt zu bringen, aufgrund der Tatsache, dass von Besuchern immer wieder nach den sogenannten Kühlschrankmagneten gefragt wird. Einfach nur das Ortsschild dafür zu nutzen, war dem Team vom InfoBüro der Stadt dann doch zu einfach und so wurde entscheiden, eine Mehrbildansichtskarte in verkleinerter Form als Motiv zu nutzen. Sollte sich das Souvenir im Verkauf durchsetzen, so ist die Auflage weiterer drei Abbildungen in Planung. Absolut niedrig ist auch der Preis für das neue Andenken an die Stadt. Jeder Magnet kostet lediglich 2,50 Euro. Die Erstauflage ist zunächst limitiert. Sollte es einen Nachdruck geben, werden die Farben ein klein wenig verändert. Wer also von der Erstauflage ein Exemplar haben möchte, der sollte sich alsbald damit eindecken.

Foto: Heinz G. Gehnke
Die Mitarbeiterinnen des InfoBüros zeigen das Motiv des Aufklebers auch in großer Abbildung