Ferienbetreuung für Kinder

Elterninformation zur Ferienbetreuung von Schulkindern

Aktuell kann eine Ferienbetreuung aufgrund der Vorgaben des Niedersächsischen Kultusministeriums über Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus nicht angeboten werden.

 

Die Stadt Rotenburg (Wümme) bietet eine Ferienbetreuung für in Rotenburg (Wümme) wohnende Schulkinder bis 12 Jahre jeweils eine Woche in den Osterferien, vier Wochen in den Sommerferien und in den gesamten Herbstferien an.

Dieses Betreuungsangebot richtet sich an Kinder berufstätiger Eltern oder alleinerziehender berufstätiger Elternteile.

Voraussetzung für das Betreuungsangebot ist die Anmeldung von mindestens 5 Kindern.

Eltern können zwischen den folgenden Betreuungsangeboten wählen:

montags bis freitags                         von 7.30 – 12.30 Uhr                           7,50 €

montags bis donnerstags                  von 7.30 – 15.45 Uhr und                  12,40 €

freitags                                            von 7.30 – 13.30 Uhr                           9,00 €

   

Die Kostenbeiträge gelten je Betreuungstag.   

Für Geschwisterkinder ermäßigt sich der Kostenbeitrag um 25%. Die Kosten für ein Mittagessen mit Getränk betragen 3,50 €.

Ein Frühstück ist im Kostenbeitrag nicht berücksichtigt. Bitte geben Sie Ihrem Kind eine Zwischenmahlzeit mit in die Betreuung.

Spielekonsolen sind während der Betreuung nicht gestattet; Handys dürfen nur genutzt werden, um in dringenden Fällen die Eltern anzurufen.

Regelmäßig werden in der Betreuung Angebote im Freien durchgeführt. Dafür ist es notwendig, dass Ihr Kind dem Wetter angepasste Kleidung und Schuhe dabei hat.

Die Anmeldungen müssen jeweils vier Wochen vor Beginn der Ferienbetreuung im Amt für Jugend und Soziales erfolgen. Bitte beachten Sie hierzu die Hinweise in der Presse.















Ihre Ansprechpartner:

Frau Birgit Gölitzer
Telefon 04261 71 194
Fax 04261 71 255
Frau Alina Schoof
Telefon 04261 71 195
Fax 04261 71 255